Technologie

Die NovoFi® Asphaltfaser wird dem Mischgut direkt beim Mischvorgang im Asphaltmischwerk beigegeben. Die Dosierung beträgt in der Regel 0,5 kg NovoFi® pro 1 Tonne Mischgut. Die Mischzeit sollte ca. 45 sec. betragen.

 

Die Verarbeitung auf der Baustelle erfolgt mit einem handelsüblichen Asphaltfertiger. Das fasermodifizierte Mischgut verhält sich identisch wie unbehandeltes Mischgut.

 

 

 

VerfahrenLösungsmöglichkeiten
nach oben